EN IT

Close-Up, Tischzauberei, Table-Hopping

Close-Up
Tischzauberei
Falschspiel

Zwei Hände, zehn Finger... die Spiele mögen beginnen.

Der Titel ist Programm. Die Close-Up-Zauberei von Yandaal birgt eine gewaltige Faszination. Auf einer Bühne traut man einem Zauberer alles zu, aber direkt vor einem ... so zum Anfassen:

Die Zauberei passiert immer direkt vor den Augen der Zuschauer, unter ihrer Nase, in ihren Händen. "Yandaal stand direkt vor mir und trotzdem ...", geschehen die Wunder. Um so größer ist die Wirkung. Durch die Nähe werden die Zuschauer direkter und stärker angesprochen. Yandaal verzaubert wortwitzig und wundersam seine Zuschauer. Mal sind es Münzen, Karten und Gummiringe, mal entstehen mit den alltäglichen Dingen, die Yandaal auf dem Tisch vorfindet wunderliche Erstaunlichkeiten (Impromtu-Magic).

Wenn es zur Stimmung passt, wird Yandaal mental und zaubert mit Ihren Gedanken. Manchmal switched er aber in die Rolle des halbseidenen Falschspielers. Das heißt, Sie können endlich einmal einem Falschspieler risikolos auf die Finger schauen. Yandaal irritiert das nicht im mindesten, ganz im Gegenteil: So eine Situation birgt Spaß und Spannung. Falschspiel ist übrigens ein Zauber-Genre mit dem Sie Yandaal auch ausschließlich buchen können. 

Close-Up, Tischzauberei ...
sind die bekannteren Bezeichnungen für diese Art der Zauberei neben Table-Hopping, Walkaround-Magic oder Restaurantzauberei. Am zutreffensten ist der Begriff “Close-Up-Zauberei” oder "Close-Up-Magic", denn darum geht es: Zauberei ganz nah beim Zuschauer und immer wieder für einzelnen Gruppen, die ihre eigene spezielle Show bekommen. Gewöhnlich gibt es zwei Situationen für die Close-Up-Magic ideal ist:

Beim Empfang
werden Ihre Gäste gleich am Eingang von Yandaal empfangen und mit Zauberei begrüßt. Oft sind Gäste zu Anfang einer Feier unentschlossen, wo sie sich hinwenden sollen. Manchmal kennt man sich noch nicht, weiß nicht, wen man wie ansprechen sollte ... es ist noch ein wenig steif...
Mit Yandaal und seiner Art zu zaubern kommt Lockerheit auf. Mit einem kleinen Koffertisch mischt sich Yandaal unter die Gäste. Man lacht und staunt miteinander und hat etwas, worüber man reden kann. Das bricht das Eis, hebt die Stimmung und die Gäste auf eine wundervolle Feier eingestimmt.

Am Tisch
werden Wartezeiten zu Zauberzeiten. In den Menüpausen oder nach dem Dessert zaubert sich Yandaal von Tisch zu Tisch. Er spielt immer wieder für eine kleine Gruppe am Tisch, die ihre eigene kleine Zauber-Show bekommt. Exklusiv, spannend, speziell. Die Nachbartische bekommen mit, dass etwas Besonderes passiert und freuen sich auf den Moment, wenn Yandaal zu Ihnen kommt. Yandaals charmante Art ist ein Garant für einen gelungenen Abend an den sich Ihre Gäste gerne noch lang erinnern werden.

Überall, zu jeder Zeit und unter nahezu allen Umständen mit gnadenlosem Erfolg einsetzbar. Wo andere aufgrund von Platzverhältnissen Ihre Bühnenshow nicht spielen können, da haben Sie mit Yandaals Close-Up-Magie ein Ass im Ärmel.

Fotos von einem Auftritt bei "Da lacht der Bär" Auch hier meinen Dank an den Fotografen Gerhard Klähn und die Fotografin Emmanuelle Tanais Aupest


 

Galerie

Zauberei am Tisch
Tisch-Zauberei
Kartenzauber
Magischer Moment
Magischer Blick
Geldzauber
Autohauszauberei
Zauberbegeisterung