EN IT

Bizarr-Ensemble

Beim Bizarr-Ensemble geht es um wechselnde Projekte und Künstler rund um das Thema "Bizarre Magie".

Das aktuelle Programm mit Jora und Yandaal:

Public Viewing

Die Bizarre Soirée

Public Viewing, aber kein Fußball
Online, aber kein streaming
Zauberei, aber keine Hasen
Interaktiv, anders ... schräg und fernab jeder herkömmlichen Zauberei.

Bei der "Bizarren Magie" geht es um schräge Wunder. Zaubertheater abseits dessen, was man sich gewöhnlich unter netter, leichter Zauberei vorstellt. Erwarten Sie das Unerwartete und seien Sie offen für ein Amüsement des abseitig Erscheinenden.

In der Show erleben Sie eine Mischung aus Geschichten, Theater und Magie. Lassen Sie sich in eine Welt entführen, wo dunkle Träume das Licht der Welt erblicken.

Sie hören und sehen spannende Mitternachtsgeschichten, zuweilen serviert mit schräger Komik. Sie begegnen Themen, wie Hexenverbrennungen, Geistern und Massenmördern. Liebhaber dieses Genres nennen es die echte Magie. Magie, wie sie einmal ursprünglich war. Wirklich gewordene Träume. Unfassbares. Erstaunliches aus einer anderen Welt.

Es gibt angenehm philosophische Momente, aber einiges könnte auch erschreckend wirken. Anderes mag vielleicht sogar abstoßend oder gruselig scheinen. Eine Poesie der Abgründe am Rande des Vorstellbaren.

Die Künstler weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Programm ist nicht zur Unterhaltung für Kinder geeignet ist. Ebenso mag es für schreckhafte oder ängstliche Gemüter ungeeignet sein. Jegliche Haftung für Spätfolgen wird abgelehnt.

 

Mehr Bizarres von Yandaal hier
oder nehmen Sie einfach Kontakt auf:
bizarr-ensemble(at)yandaal.de